Skip to main content

Thomas Mrazek

Thomas Mrazek's Public Library

about 3 hours ago

"Die Opposition im Bundestag, namhafte Juristen, nationale und internationale Journalistenverbände, ARD und ZDF, zahlreiche Menschenrechtsorganisationen, die OSZE und sogar drei Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen kritisieren das geplante BND-Gesetz der Bundesregierung. Dieser Artikel gibt einen Überblick, warum das so ist."

about 3 hours ago

"Newsgames sind ein Hoffnungsträger des Journalismus. Doch können sie etablierte Medien wirklich ersetzen?"

about 3 hours ago

"Für sein Zitat vom "fußballspielenden, ministrierenden Senegalesen" hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer viel Kritik geerntet. Nun stellt sich heraus: Seine Äußerung ist in einem Detail unkorrekt zitiert worden."

about 11 hours ago

"Qualität könne man nicht messen, heisst es generell in der Medienbranche. Für diese Ansicht zahlt sie nun einen Preis: Die Konsumenten haben keine Vorstellung davon, wie viel Journalismus wert ist."

about 11 hours ago

"Unsere Anti–Clickbait–Taskforce ist wieder durchs gesamte Internet gezogen, um zu überprüfen, was hinter den großen Versprechen in Schlagzeilen und Teasern tatsächlich steckt. Der Vorteil für Sie: Durch unsere Zusammenfassungen sparen Sie Lebenszeit und die eine oder andere Gehirnzelle."

about 11 hours ago

"nfang des Monats, am 5. September, feierten die „Bild“-Redaktionen ein Jubiläum: „Ein Jahr ‚Wir helfen'“. Was als Reaktion auf die positive Stimmung in der Bevölkerung gegenüber den ankommenden Geflüchteten im Spätsommer 2015 begann und schnell zur „Bild“–Werbekampagne mit prominenter Unterstützung aus Showbusiness, Politik und Fußballbundesliga wurde, fand nach einigen Monaten überhaupt nicht mehr statt. Die „Wir helfen“-Badges verschwanden aus den Twitter-Profilbildern der „Bild“-Mitarbeiter, der Ton in der Berichterstattung über Geflüchtete und Asylbewerber und Migranten wurde wieder rauer."

about 17 hours ago

"Was denken Umweltjournalisten über den Klimawandel – und darüber, wie Medien das Thema berichten? Welche Kniffe kennen Sie, um Erwärmung und Extremwetter attraktiver für das Publikum zu machen? Die Interviewserie „Klimageschichten“ sucht nach neuen Antworten auf diese und andere journalistischen Fragen. "

Sep 23, 16

"Als Autor fällt es mir schwer, Wörter zu hassen. Ungefähr wie Biologen auch in den vermeintlich hässlichsten, bösartigsten Killertieren noch die Schönheit der Evolution erkennen, reicht mir die gleißende Existenz der Sprache, um in allen Worten noch einen Funken Schönheit oder doch zumindest eine ästhetisch gefärbte Daseinsberechtigung zu erkennen."

Sep 23, 16

"Mathias Müller von Blumencron, Digitalchef der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ), über Bezahlinhalte im Netz, Adblocker und die Zukunft der Zeitung. "

Sep 23, 16

"Zwei Monate nach der Verhängung des Ausnahmezustands hat die Repression gegen Journalisten in der Türkei ein nie gekanntes Ausmaß erreicht. Rund 100 Journalisten sind im Gefängnis, rund 100 Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsender wurden geschlossen. Die Reisepässe vieler Journalisten wurden annulliert. In einem ausführlichen Länderbericht hat Reporter ohne Grenzen (ROG) jetzt untersucht, welche Folgen der nach dem Putschversuch vom 15. Juli verhängte Ausnahmezustand für die Pressefreiheit hat."

Sep 23, 16

"Der Erfurter Medienwissenschaftler Kai Hafez vertritt eine starke These: Die Alternative für Deutschland (AfD) und die Medien profitierten voneinander, sagt er. Im MEDIENDIENST-Interview spricht Hafez darüber, warum die AfD medial erfolgreich ist und warum Engagierte in der Flüchtlingshilfe eher selten in den Medien vorkommen."

Sep 23, 16

"Die Serbske Nowiny (Sorbische Zeitung) steht bei der Beachtung der Namensrechte von Fotojournalisten erneut an der Spitze der deutschen Tageszeitungen."

Sep 22, 16

"Abgeklebte Webcams und ein Super-Google für Geheimdienste: Oliver Stones Film über Whistleblower Edward Snowden wirft einen Blick in die Welt der Überwachung. Viele gruslige Details sind keine Erfindung."

Sep 22, 16

Was macht eine gute lokale Wirtschaftsberichterstattung aus? „Die Leser möchten das Stadtgespräch abgebildet haben“, ist einer von vielen Tipps, die Anke Vehmeier am Dienstag in Augsburg für die anwesenden lokalen WirtschaftsjournalistInnen parat hat. Die Schließung der Firma XY, der geplante neue Windpark, das neue Einkaufszentrum – all das seien Themen, die im lokalen Wirtschaftsteil abgebildet werden müssten.

1 - 20 of 49886 Next › Last »
20 items/page

Highlighter, Sticky notes, Tagging, Groups and Network: integrated suite dramatically boosting research productivity. Learn more »

Join Diigo