Skip to main content

Thomas Mrazek

Thomas Mrazek's Public Library

Apr 18, 15

"Vom Holzspalten bis zur Nationalen Stricknacht: In Norwegen schaut sich ein Millionenpublikum entschleunigte TV-Reportagen an. Nun kommt das Format auch in Deutschland an "

Apr 18, 15

"Journalismus in Zeiten des digitalen Wandels – watson-Chefredaktor Hansi Voigt hielt an der Diplomfeier der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern die Festrede. Weil das Thema aber uns alle angeht und aktuell sehr hitzig diskutiert wird, machen wir die Rede öffentlich. Und sind gespannt auf die Leser-Kommentare."

Apr 18, 15

"Im Online-Journalismus gilt gerne die Regel: Genauigkeit vor Geschwindigkeit. Doch in der Traffic-Endabrechnung gewinnt oftmals der Schnellste. Gerade bei den immer wichtigeren Besucherströmen von Facebook & Co. gehört der Faktor Zeit zu den entscheidenden Erfolgstreibern. So zeigt eine neue Auswertung von Facebook-Karma, dass es unabdingbar ist, so schnell wie möglich eine Story auch im Social-Web zu platzieren."

Apr 18, 15

"Vor einer Woche durfte ich auf den Österreichischen Journalismustagen in Wien meine Vision zur Zukunft des Journalismus präsentieren. Die kleine Ansprache war offenbar nicht das, was sich viele Medienmacher im Publikum erhofft hatten – schon gar nicht von jemandem wie mir."

Apr 17, 15

"Journalisten wie Salah Zater haben nach dem Sturz von Gaddafi auf Demokratie gehofft. Eingetreten ist das Gegenteil. Und wer kritisch über Libyen berichtet,wird verfolgt. "

Apr 17, 15

"Nicht ohne mein selbstgebasteltes Motivationsposter: Über die Welt, die das Frauenmagazin „Flow“ beschwört, kann man sich nur wundern."

Apr 17, 15

"Mehr als 90 Prozent aller Suchanfragen laufen hierzulande über Google. Doch es gibt Alternativen. Darunter sind auch einige, die Privatsphäre und Daten der Nutzer respektieren. "

Apr 17, 15

"In ganz Europa hat Google beim Markt der Suchmaschinen die Nase vorn, außer in Tschechien: Dort bietet der lokale Anbieter Seznam dem Internetriesen Paroli – und will seine Dienste jetzt auf die Nachbarländer Deutschland und Österreich ausweiten."

Apr 17, 15

"Niemand muss sich einem kritischen Interview stellen. Jeder hat die Freiheit, sich zu verweigern. Trotzdem ist es für mich erstaunlich, wer mit welchen Argumenten kneift, wenn es in einem TV-Interview zur Sache gehen könnte. Deshalb stossen wir nie auf gewisse Politiker und auf immer weniger Wirtschaftsbosse, die sich im Fernsehen stellen. Erstaunlich ist aber, dass sich diese Haltung auch bei Leuten findet, die hauptberuflich auf der anderen Seite stehen, und dies selbst bei besonders aufsässigen Journalisten. Sie zucken oft zurück, wenn sie sich Fragen stellen sollen."

Apr 17, 15

"Als Leser-Reporter muss man nichts können, sondern nur im richtigen Moment schmerzfrei mit dem Smartphone draufhalten. Wer heute am Unfallort knipst statt zu helfen, kann obendrein mit einer schönen Belohnung rechnen. "

Apr 17, 15

"Mark Zuckerberg hasst mich. Oder genauer, denn der Mann ist für so etwas natürlich viel zu beschäftigt: Marks Zuckerbergs Algorithmus hasst mich und hat beschlossen, mich in den Wahnsinn zu treiben. Was ihm gelingt."

Apr 17, 15

"Seit 2008 erscheint das feministische Popkulturmagazin Missy im Eigenverlag – ein harter Job für die Macherinnen. Jetzt wollen sie sich mit einem Aboclub, Veranstaltungen und einer neuen Website noch mehr Arbeit aufhalsen. Chefredakteurin Katrin Gottschalk berichtet, was hinter der Kampagne “Mehr Missy” steckt. "

Apr 17, 15

"Nachdem heute der rote Justizminister und der schwarze Innenminister einträchtig erklärt haben, wie die Umstände aussehen sollen, unter denen das vollständige Aufzeichnen der Telekommunikationsmetadaten und Standortdaten vollzogen werden soll, sind die Nachfragen und Reaktionen schnell erfolgt. Hier ein Überblick"

Apr 17, 15

"Warum werden Audios so selten viral und wie könnten sie es öfter werden. Diese vermeintliche Gretchenfrage beschäftigte nicht nur die Teilnehmer der Radio21-Konferenz des Deutschlandradios."

Apr 17, 15

"Hunderttausende Dokumente, die das Innenleben von Sony Pictures zeigen sollen, hat Wikileaks veröffentlicht. Das Unternehmen stehe im Zentrum eines geopolitischen Konflikts, daher sei das gerechtfertigt, rechtfertigt sich die selbst ernannte Aufklärungsplattform. "

Apr 17, 15

"Der pro-russische Journalist Oles Buzina (45) wurde laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag in der ukrainischen Hauptstadt Kiew von Unbekannten erschossen. Buzina war vor allem für seine pro-russischen Meinungs-Artikel in der ukrainischen Tageszeitung Sevodnya bekannt, die zum Medien-Konglomerat des ukrainischen Geschäftsmanns Rinat Akhmetov gehört."

Apr 17, 15

"Das Print-Geschäft beim Schweizer Medienhaus Ringier ist rückläufig - an Online-Bezahlmodelle glaubt Verleger Michael Ringier trotzdem nicht. Gemeinsam mit dem Schweizer Ableger von Axel Springer will er das Magazin-Geschäft konsolidieren. Journalistische Inhalte sollen in Zukunft vor allem durch digitale Anzeigenerlöse finanziert werden. "

1 - 20 of 42575 Next › Last »
20 items/page

Diigo is about better ways to research, share and collaborate on information. Learn more »

Join Diigo