Skip to main content

Thomas Mrazek

Thomas Mrazek's Public Library

14 minutes ago

"Hass, Rassismus und eine derbe Sprache - diese Dinge prägen den Alltag von Online-Redaktionen. Journalisten müssen sich im Internet mit Kommentaren auseinandersetzen, die oft einfach nur sprachlos machen. Aber wie geht man damit um? Zensur kommt selbstverständlich nicht infrage, einfach so stehen lassen kann man viele Kommentare aber auch nicht. Auf der Social Media Week wurde die Diskussionskultur im Netz intensiv debattiert."

15 minutes ago

"Gerichtsurteile müssen veröffentlicht werden. Doch für manche Gerichte scheint dies nicht alltäglich zu sein. Mal verzögert sich die Herausgabe, mal fehlen ganze Passagen."

16 minutes ago

"Wegen der Herausgabe interner Berichte an Medienvertreter wird jetzt gegen einen Generalstaatsanwalt ermittelt. Wie agieren Journalisten bei Durchstechereien?"

17 minutes ago

"Dem Mord an Boris Nemzow ist eine beispiellose Hetze in den russischen Staatsmedien vorangegangen. Und auch der Mord selbst wird schnell wieder für Propaganda genutzt."

21 minutes ago

"Auch die britischen Mirror-Blätter haben Prominente belauscht - in so großem Stil, dass der Anwalt der Opfer die Vergehen der eingestellten "News of the World" in einem Londoner Prozess dagegen fast harmlos nennt. "

24 minutes ago

"Während Marktführer Google von der VG Media eine Gratislizenz erhalten hat, macht kleinen Suchmaschinenbetreibern das Leistungsschutzrecht zu schaffen. Das kritisieren Opposition, Wirtschaft und Juristen. "

about 9 hours ago

"Der Journalismus sieht sich mit einer neuen Welle der Medienkritik konfrontiert. Redaktionen analysieren vermehrt das Nutzerverhalten und suchen nach publikumsnahen Formaten. Dabei betonen sie die journalistische Relevanz und halten traditionelle ethische Standards hoch. Geht das zusammen? Die Jahrestagung des Netzwerks Medienethik suchte nach Antworten."

about 15 hours ago

"Binnen weniger Tage haben Fans den Journalisten Marcel Reif zwei Mal angegriffen. Fußball-Kommentatoren sind umstritten. Freiwild sind sie nicht."

about 15 hours ago

"Wer sich an fremden Fotos bedient, muss womöglich zahlen – das ist weitläufig bekannt. Manchmal kann der Fotograf seinen Anspruch sogar verdoppeln: wenn nämlich sein Name verschwiegen wurde."

about 16 hours ago

"I asked our entrepreneurial journalism students at CUNY to read statements by four of the candidates for its editorship — and then to write their own.
Here are edited excerpts."

about 16 hours ago

"Beim "Guardian" stimmen die Mitarbeiter über ihren künftigen Chef ab. Aber egal, wer es wird, an der konsequenten Digitalstrategie des britischen Medienhauses dürfte sich wenig ändern."

about 21 hours ago

"Konfrontation, Souveränität statt Ignoranz im Umgang mit Trollen: Die Social Media Redaktion der Bundesregierung überzeugt mit ihrer Facebook-Strategie. Unermüdlich wird auf jede noch so redundante Frage geantwortet – und jede Pöbelei mit Ironie und Schlagfertigkeit im Keim erstickt. "

about 24 hours ago

"Analyse: Der Schweizer Journalismus ist nicht politischer geworden, bloss aufgeregter. "

about 24 hours ago

"Umsatzzuwachs von 8,4 Prozent / EBITDA legt um 11,6 Prozent zu / Dividende von EUR 1,80 je Aktie geplant / Anhaltendes Umsatz- und Ergebniswachstum in 2015 erwartet"

1 - 20 of 41896 Next › Last »
20 items/page

Highlighter, Sticky notes, Tagging, Groups and Network: integrated suite dramatically boosting research productivity. Learn more »

Join Diigo