Skip to main content

Thomas Mrazek

Thomas Mrazek's Public Library

about 2 hours ago

Den britischen "Independent" gibt es bald nur noch digital. Die gedruckte Zeitung wird Ende März eingestellt. Der milliardenschwere Verleger Evgeny Lebedev setzt voll auf eine Digitalstrategie.

about 4 hours ago

"Dirk Benninghoff ist der jüngste Fall eines Top-Journalisten, der in die Agenturbranche wechselt - eine Entwicklung, die weiter an Fahrt gewinnen wird, ist der Ex-CvD von bild.de überzeugt. Die Vorstellung, man könne als Journalist im Content Marketing jetzt richtig absahnen, hält er aber für naiv: „Das ist ein Irrglaube“. Im Gespräch mit HORIZONT Online spricht Benninghoff über seinen neuen Job bei Fischer-Appelt, den er am 1. Februar angetreten hat, und über den aktuellen Zustand des Online-Journalismus in Deutschland. "

about 4 hours ago

"Zahlreiche Unternehmen, darunter Agenturen und Medienhäuser, haben die Flüchtlingsinitiative "Wir zusammen" gegründet. Ihr Ziel ist die gesellschaftliche Integration der Neuankömmlinge durch Praktika, Ausbildungsplätze oder Projekte. In Zeitungsannoncen wird für das Unterfangen getrommelt, TV-Spots sind für Ende Februar geplant."

about 4 hours ago

"Wie war das – mit digitalem Journalismus kann man kein Geld verdienen? Vielleicht doch. Jedenfalls haben wir uns zwei interessante Versuche angesehen. "

about 5 hours ago

"Die Redakteure von „Zeit Online“ fordern höhere Löhne und stoßen auf heftigen Widerstand. Ihr Kampf könnte die Branche verändern. "

about 9 hours ago

"Der Umsatz steigt, der Verlust sinkt - und trotzdem hat Twitter ein Problem: die Nutzer. Sie werden nicht mehr, und die, die noch da sind, sind unzufrieden. "

about 9 hours ago

"Der Sportartikelhersteller Nike verstärkt sein Content Marketing. Mit der im vergangenen Jahr für die Subbrand Nike Women gestarteten Initiative "Better for it" will das US-Unternehmen Frauen rund um Globus mit Lauf-Events und einer Trainings-App motivieren, aktiv zu sein. Nun wird das Projekt um Branded Entertainment ergänzt - in Form der aufwendigen Youtube-Serie "Margot vs. Lily"."

about 9 hours ago

"Eine aktuelle Studie untersucht das Ausbildungsangebot im Datenjournalismus in Deutschland, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen und der Schweiz. Wie sie zeigt, ist das bestehende Angebot nicht außergewöhnlich groß, aber zumindest vielversprechend."

about 9 hours ago

"Berichten die Medien zu negativ? Seit geraumer Zeit wird diese Frage im Journalismus kontrovers diskutiert. Umfragen zeigen auf jeden Fall, dass viele Bürger die Nachrichtenberichterstattung als zu negativ empfinden. Genau hier setzt der sogenannte "positive Journalismus" an: Er sieht sich als eine Art Gegenbewegung zum vorherrschenden Negativitätsbias in der Berichterstattung. Über die Chancen dieses neuen Ansatzes für den Journalismus insgesamt sprachen wir mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. Oliver Bidlo. Er ist Mitautor des kürzlich erschienenen Fachbuchs "Positiver Journalismus" (UVK-Verlag). "

about 9 hours ago

"Es gehört leider zum Alltag: Wahrheit und Wahrhaftigkeit im Journalismus werden in Frage gestellt. Kurzum: Es werden Lügen unterstellt. Gründe für nicht haltbare Unterstellungen finden sich für die, die danach suchen, immer neue: Zuletzt waren das angebliche Berichterstattungs-Vorgaben für TV-Journalisten (Siehe die freie WDR-Autorin Claudia Zimmermann und Wolfgang Herles, ZDF)."

about 10 hours ago

"Der Konzern Google will das "Recht auf Vergessen" regionalisieren, indem er seine amerikanischen Seiten für europäische Suchende sperrt. Das bedeutet vor allem eine Einschränkung der digitalen Freiheit. "

about 10 hours ago

Juristisch geprüftes Gesamtkonzept des MDR zur Wahlberichterstattung bei der Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt.

about 10 hours ago

"Seit Guido Westerwelles Versuch, sich 2002 ins Kanzlerduell einzuklagen, gibt’s bei ARD und ZDF vor Wahlen gerichtsfeste Redaktionskonzepte. Wie das aussieht, zeigt nun erstmals der MDR. Von Ulrike Simon"

about 11 hours ago

"Bislang gilt der Fernseher als das wichtigste Medium im heimischen Wohnzimmer. Doch die Ära der Flimmerkiste als Fixpunkt in der guten Stube neigt sich dem Ende entgegen. Das legt zumindest eine Studie des Internet Advertising Bureau UK nahe. Zugleich fordert das IAB, angesichts der sinkenden Bedeutung des TV nicht mehr vom Second Screen zu sprechen, sondern vielmehr von "Switch-Screening"."

about 11 hours ago

Woher kommt der Hass auf den Bindestrich? An seine Stelle tritt im Deutschen immer häufiger das Deppenleerzeichen. Die Duden-Regeln sind vielen egal oder unbekannt. Beobachtungen zu einer Sprachpest.

about 11 hours ago

"Machen Frauen schlechtere Filme als Männer, oder warum sind sie so rar in der TV- und Filmbranche? Auch auf der Berlinale. Ein Gespräch über Frauen, Qualität und Quote "

1 - 20 of 47105 Next › Last »
20 items/page

Highlighter, Sticky notes, Tagging, Groups and Network: integrated suite dramatically boosting research productivity. Learn more »

Join Diigo